Bergmusikkorps Saxonia Freiberg

 

Home

Verein

Orchester

Nachwuchs

Auftritte

Sponsoren

Bilder

Repertoire

Impressum

Geschichte

Mitspielen

Lernen

Buchen

Unterstützen

Highlights

Links

 

Jahreskonzert des Bergmusikkorps Saxonia am 10.11.2007


[Bildergalerie]   [Mitwirkende]   [Programm]   [Programm als pdf-Datei]

 

 

Am Samstag, den 10.11.2007 um 17 Uhr fand das Jahreskonzert des Bergmusikkorps Saxonia in der voll besetzten Konzert- und Tagungshalle Nikolaikirche in Freiberg statt. Etwa 600 Zuhörer lauschten den Klängen unseres Blasorchesters mit seinen 25 Musikerinnen und Musikern.
Höhepunkte des vom musikalischen Leiter Helmut Göhler mit einigen Überraschungen gespickten Programms waren:



- der Auftritt der „Rasselbande“ in dem beschwingten Stück „Brasilian bay dance“,
   bei dem unser jüngster Orchesternachwuchs an verschiedenen Schlag- und
   Rasselinstrumenten wie Sambakugel, Schüttelrohr und Kuhglocke zu erleben war,
- der mitreißende
Gesang des ganzen Orchesters im Erzgebirgsmarsch Nr. 1:
   „Lasst´s weit ins Land rein klingen, dass wir Arzgebirger sei!“,
- das bewegende Potpourri mit bekannten Filmmelodien von Oskar-Preisträger Ennio
  
Morricone aus den Filmen „Spiel mir das Lied vom Tod“ und „2 glorreiche Halunken“,
- die gekonnt vorgetragenen
Solostücke für Querflöte, Horn und 3 Trompeten sowie
- der feurig inszenierte
Feuerwehr-Galopp, bei dem der Rauch aufstieg!

Den Abschluss des etwa zweistündigen Konzerts bildete natürlich traditionell der Steigermarsch, der von den Besuchern stehend aus voller Kehle und über alle 5 Strophen mitgesungen wurde.

 

Moderiert wurde der Abend von Thomas von Freiberg, der in unterhaltsamer Weise Wissenswertes und Amüsantes zu den einzelnen Musikstücken und -instrumenten ausführte sowie lustige Anekdoten aus dem Vereinsleben zum Besten gab. So lernten die Zuhörer zum Beispiel, was Synkopen sind, dass eine Wagnertube tatsächlich auf Richard Wagner zurückgeht oder dass zu einem vollständigen Schlagzeug neben der großen und kleinen Trommel auch die Hüften ...äh die Becken gehören.
Besondere
Aufmerksamkeit bei den Zuhörerinnen fand seine Aussage:

 „Durch das ständige Training der Lippenmuskulatur ist eindeutig klar: Blasmusikanten küssen besser!“

 

 

Neben dem Ohrenschmaus waren auch Fotoposter mit historischen Fotos aus den Anfängen des Orchesters zu sehen, die dankenswerterweise von den Familien ehemaliger Mitspieler für unser Bilderarchiv zur Verfügung gestellt worden sind.

 

Nach dem Konzert bedankte sich Vereinsvorsitzende Ines Laubenstein im Namen aller Mitwirkenden bei den trotz des schlechten Wetters so zahlreich erschienenen Besuchern für ihr Kommen: „Es ist für uns Musikanten einfach toll, in einer voll besetzten Nikolaikirche zu spielen.“
Sie dankte Thomas von Freiberg für die unterhaltsame Moderation und dem musikalischen Leiter
Oberbergmusikmeister Helmut Göhler für sein unermüdliches Engagement bei den Proben und beim Einstudieren der Musikstücke für das Konzert. Die hohe Qualität, die das Blasorchester an diesem Abend unter Beweis gestellt hat, ist insbesondere sein Verdienst. Als Dankeschön für fast
50 Jahre Orchestermitgliedschaft und nun 10 Jahre künstlerische Leitung bekam Helmut Göhler von Ines Laubenstein eine Flasche „Laubensteiner … ääh Lauterbacher Tropfen“, die in der vereinsinternen Nachfeier sogleich ihre Bestimmung als Verdauungsmedizin fanden…[Bilder]

 

Wir bedanken uns herzlich bei allen Zuhörern unseres Jahreskonzerts für´s Kommen und die Spenden!

 

[Bildergalerie]   [Mitwirkende]   [Programm]   [Programm als pdf-Datei

 

 

 

 

 

Home

Verein

Orchester

Nachwuchs

Auftritte

Sponsoren

Bilder

Repertoire

Impressum

Geschichte

Mitspielen

Lernen

Buchen

Unterstützen

Highlights

Links

 

 

Bergmusikkorps Saxonia Freiberg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mitwirkende des Jahreskonzerts 2007


Musikalische Leitung
Oberbergmusikmeister Helmut Göhler

Moderation
Thomas von Freiberg

Musikerinnen und Musiker:

Querflöte / Piccoloflöte

Ines Laubenstein, Michaela Löffler, Britta Miekley, Roland Achtziger

Oboe
Edgar Kühne

Klarinette
Sebastian Wagner, Susann Bachmann, Corina Kreher

Trompete
Holm Gläser, Lutz Zybell (Toni Göhler)
Matthias Walther, Jörg Richter, Dietmar Fischer

Tenorhorn/Bariton
Dietmar Neubert, Mario Päzold, Erik Joel, Veit Göhler

Posaune
Steffen Winkler, Reiner Dost, Veit Göhler

Wagnertube / Waldhorn
Jens Göhler / Ralf Göhler, Andreas Vogl

Tuba
Peter Kiontke, Michael Seidel

Schlagzeug/Pauken
Jörg Friebel, Edgar Kühne, Gerolf Junghanns

und die „Rasselbande“
Cora, Michelle und Sophia, Sarah, Vincent und Niklas,
Larissa und Alisa, Lara und Natalie

Solisten
Querflöte:
Ines Laubenstein
Horn: Jens Göhler
Trompeten: Holm Gläser, Lutz Zybell, Jörg Richter

 

 

 

Programm des Jahreskonzerts 2007


[Programm als pdf-Datei]

Festlicher Auftakt
Sanktus / Zwischengesang / Gloria aus der Festmesse von Reinhard Summerer

Märsche aus verschiedenen Jahrhunderten
Prince of Denmark´s March [um 1690] (Jeremiah Clarke)
Parademarsch der 18er Husaren [1839] (Alwin Müller)
Laridah [1918] (Max Hempel)
Jubile Royal [1996] (Wim Laseroms)

Synkopen grüßen
Hotline (Lex Abel)
March Creole (Stephen Bulla)
Erzgebirgsmarsch Nr. 1 (Heinrich Leistner)
Brazilian Bay Dance (Harm Evers) mit der „Rasselbande“

Filmmusik
Moment for Morricone (Ennio Morricone/de Mey)

Solostücke
The happy Whistler (Dennis Armitage) – Solo für Querflöte
Keep on smiling (Norman Tailor) - Solo für Horn
Three twens (Hans Hartwig) - Solo für drei Trompeten

Grüße aus Böhmen
Musikantenpolka (Ladislav Kubeš)
Böhmischer Traum (Norbert Gälle)
Feuerwehr-Galopp (Ladislav Kubeš)

Steigermarsch

 

 

 

 

 

Home

Verein

Orchester

Nachwuchs

Auftritte

Sponsoren

Bilder

Repertoire

Impressum

Geschichte

Mitspielen

Lernen

Buchen

Unterstützen

Highlights

Links

 

 

Bergmusikkorps Saxonia Freiberg

 

 

Verantwortlich: Roland Achtziger